Jeder Benutzer, der sich anmelden will, muss laut Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) seinen bürgerlichen bzw. realen Namen eintragen, der öffentlich einsehbar ist. Auf diese Weise wird es dem Benutzer ermöglicht, zum Beispiel Freunde, Kollegen, Verwandte und Vereinsmitglieder zu finden bzw. von ihnen gefunden zu werden. Im Gegensatz zu MySpace ist die Verwendung von Pseudonymen und Künstlernamen zur Registrierung nicht erlaubt. Weitere Angaben wie Telefonnummer, Adresse, Hobbys sind freiwillig.